Erholungsschein bestellen

An- und Abreisedaten
Einreichen
Alle Felder müssen
ausgefüllt werden!
logo

Belarussisch-deutsche gemeinsame Gesellschaft mit begrenzter Haftung
"Rehabilitations-und Erholungskinderzentrum"

"NADESHDA"

+375 (17) 717 61 90
+375 (29) 149 58 79
+375 (33) 688 62 57
skype - nadeshda.by

Arbeitseinsätze, Volontären

An unserem Projekt nehmen Volontären und Freiwilligen aus Deutschland, Österreich, Japan, England, Amerika und anderen Ländern aktiv teil. Die Sphären ihrer Tätigkeit sind sehr vielfältig: die  Organisation der Zirkelarbeit mit Kindern und Jugendlichen, die Arbeit als Helfer der Erzieher und Pädagogen und die Ausführung der Bau-, Modernisierungsarbeiten auf dem Territorium des Zentrums "Nadeshda".

Unsere deutschen Partner organisieren im Zentrum „Nadeshda“ so genannte Arbeitseinsätze. Zimmermänner, Tischler, Maurer, Elektriker, Techniker, Bauarbeiter, Gärtner erfüllen im Zentrum Bau- und Modernisierungsarbeiten, Elektroarbeiten, Begrünungsarbeiten des Territoriums, im Garten und Gemüsegarten, Reparatur der Möbel, Tische, Stühle, Wasch- und Geschirrspülmaschinen u.a.

Eine der Formen der Durchführung der Arbeitseinsätze im Kinderzentrum „Nadeshda“ sind die gemeinsamen Projekte der Studierenden der Berufsschulen von Deutschland und Belarus. Die jungen Menschen erfüllen im Zentrum nicht nur Bau- und Modernisierungsarbeiten, sondern auch machen Bekanntschaft mit einander, mir Kultur und Bräuchen dieser Länder, sie arbeiten und erholen sich zusammen. Was sehr wichtig ist, ist der größte Teil der vorhandenen Projekte zweistufig, d.h. die Teilnehmer dieser Projekte haben eine Möglichkeit nicht nur, sich in der Rolle des Gastes zu fühlen, sondern auch, ihr Programm in ihrem Land anzubieten. An solchen Projekten nahmen schon Studierenden und Meister der Berufsschule von Minsk Nr. 114, Studierenden und Meister von Firma „Tüssen“ der BRD und des Berufslyzeums von Wilejka u.a. teil.   

Die Jugendlichen aus anderen Ländern kommen ins Zentrum "Nadeshda" zum Praktikum an. Hier haben sie eine gute Möglichkeit, ihre Kenntnisse im Bereich der Pädagogik, Psychologie, umweltfreundlichen Landwirtschaft in Praxis umzusetzen, sowie auch die Sprache zu verbessern. Nach dem Durchgang des Praktikums werden entsprechende Dokumente, die Ergebnisse der Arbeit bestätigen, ausgestellt.