Erholungsschein bestellen

An- und Abreisedaten
Einreichen
Alle Felder müssen
ausgefüllt werden!
logo

Belarussisch-deutsche gemeinsame Gesellschaft mit begrenzter Haftung
"Rehabilitations-und Erholungskinderzentrum"

"NADESHDA"

+375 (1771) 32 6 60
+375 (29) 149 58 79
+375 (33) 688 62 57
skype - nadeshda.by

der Kinder in der Begleitung der Eltern / “Mutter und Kind“

Schichtdauer beträgt 21 Tage, in deren Laufe wird es vorgeschlagen:

  • Unterbringung: in den doppelstöckigen Gästehäusern (2-3 Bettzimmer mit Fernseher, Küchenmöbelgarnitur und Küchengeschirr, kombiniertem Dusch- und Toilettenraum für jedes Zimmer, Innenverbindung).
  • Verpflegung: 6-malige, die  natürliche Fruchtsäfte, frisches Obst einschließt; bei der Bereitung der Gerichte werden Hauptarten der landwirtschaftlichen Produkte verwendet, die auf eigenem landwirtschaftlichen Grundstück nach den Prinzipien des ökologischen Ackerbaus angebaut wurden.
  • Behandlung: allgemeintherapeutische Maßnahmen (für alle Kinder): Sauna, Vitaminkräutertee, Bewegungsbehandlung, Klimatherapie, individuelles Regime der Bewegungsaktivität; Heil- und Rehabilitationsdienstleistunden (nach kinderärztlicher Vorschrift aus folgender Liste): Physikalische Therapie, Wärmebehandlung (Paraffin-Ozokerittherapie), Aromatherapie, Heilgymnastik (Terrainkur), Wasserbehandlung (Heilduschen und Heilbäder), Massage (Handmassage, Unterwasserwasserstrahlmassage); 
  • Arbeit des Spielzimmers (für Kinder im vorschulischen Alter, mit dem Sortiment von erkenntnis-entwickelnden Spielen);
  • Während der Schulzeit wird der Unterricht für die Kinder durchgeführt, die in der Schule lernen.
  • Tätigkeit in den Zirkeln verschiedener Richtungen (für Kinder ab 4 Jahren): darstellende Kunst, Kunsthandwerk, Keramik, Synthesatorspiel);
  • Radfahrten in der  Frühsommerperiode, Ski- und Schlittschuhlaufen – im Winter.
  • Besuch von kulturellen und sportlichen Massenveranstaltungen (Spiel- und erkenntnis-unterhaltende Programme, Konzerte, Kalenderfeiertage, Tanzprogramme, Filmdemonstrationen, sportliche Feiertage  usw.)
  • Psychologische Beratung (auf die Anfrage der Eltern).